Kryptowährung

Afrikanische Landwirte sehen die Vorteile von Blockchain

Afrikanische Landwirte sehen die Vorteile von Blockchain

  • AB InBev hilft den afrikanischen Bauern vor Ort, um ihnen zu helfen, ihr Einkommen dank der Kraft der Blockkette zu beweisen.
  • Das auf Blockketten basierende System wurde in Zusammenarbeit mit BanQu entwickelt.
  • Damit werden alle lokalen Lieferanten von AB InBev erfasst.

AB InBev hilft den afrikanischen Bauern vor Ort, um ihnen zu helfen, ihr Einkommen dank der Kraft der Blockkette zu beweisen. Laut einem Bericht, der Anfang dieser Woche von Bitcoin Gemini veröffentlicht wurde, wurde das auf Blockketten basierende System in Zusammenarbeit mit der BanQu entwickelt, das alle lokalen Lieferanten von AB InBev erfasst und somit die Spur ersetzt, die sonst hinterlassen worden wäre.

Bitcoin Gemini hat es erklärt

Für diejenigen, die es nicht wissen

AB InBev (Anheuser-Busch InBev) ist ein internationales Unternehmen, das sich auf bekannte Biermarken spezialisiert hat. Einige der großen Marken, von denen Sie wahrscheinlich schon gehört haben, wie Bitcoin Gemini, sind Budweiser, Stella Artois und Corona.

Laut Analysten:

„Das Unternehmen hat die Strategie verfolgt, lokale Lieferanten zu nutzen und für ihren zusätzlichen Beitrag zur Wirtschaft des Landes Steuererleichterungen zu erhalten. Dies erwies sich jedoch in Afrika als schwieriger, einem Kontinent, auf dem die Bankinfrastruktur nach wie vor unterentwickelt ist und Papierdokumente für die Bauern auf dem Land nur schwer erhältlich sind.

Carlos Brito, der CEO des globalen Unternehmens, erklärte auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos Folgendes:

„Und jetzt hat diese Bäuerin, die nie bankfähig war – weil sie kein Einkommen aus irgendeiner Quelle nachweisen konnte, keine Berichte, kein Material und keinen Papierkram hatte – jetzt in einem Flip-Telefon, in der Blockkette den Beweis, dass sie ein Lieferant von AB InBev, einem globalen Unternehmen, ist.

Es wird angenommen, dass das BanQu-Produkt integriert wurde, um Tausenden von Bauern in Uganda, Indien und anderen Ländern zu helfen.

XRP-Preis bereit Bitcoin Circuit für starke Bewegung; Was denken Analysten

Während in letzter Zeit alle Augen auf Bitcoin gerichtet waren, kann es an der Zeit sein, XRP etwas Beachtung zu schenken. Ein Top-Analyst bemerkte kürzlich, dass die beliebte Altmünze kurz davor steht, einen Kampf starker Volatilität zu sehen, wobei sich das Tauziehen zwischen Bullen und Bären auf beiden Seiten aufheizt und zu immer engeren und strafferen Preisaktionen führt.

Ist XRP bereit Bitcoin Circuit zum Ausbruch

Anfang dieser Woche Bitcoin Circuit berichtete NewsBTC, dass sich die Bollinger Bands von Bitcoin auf dem Tages-Chart zu konsolidieren beginnen und sich verschärfen, da die Preise im unteren 7.000-Dollar-Bereich stagniert haben. Sie bedeuten, dass die Kryptowährung bald eine Bewegung von mehr als 15% sehen wird.

Dies wurde von John Bollinger, dem Schöpfer des Indikators selbst, bestätigt, der in einem kürzlich erschienenen Tweet sagte, dass er glaubt, dass „die meisten Kryptowährungen auf oder in der Nähe des Bollinger Band Squeeze Niveaus liegen. Zeit, aufzupassen.“ Bollinger nannte die massive 40%-Bewegung von Ende Oktober.

Big Cheds zufolge ist die Dichtigkeit der Bollinger-Bänder bei XRP besonders ausgeprägt. Der Händler bemerkte, dass die täglichen Bollinger Bands von XRP seit März nicht mehr so eng waren, was darauf hindeutet, dass die Volatilität auf einem guten Weg ist.

Wo wird der Kryptokopf hingehen

In welche Richtung erwarten die Analysten also, dass der XRP voranschreitet?

Im Moment scheint es, dass die kurzfristigen Preisaussichten positiv sind.

Der beliebte Kryptowährungsanalyst CryptoWolf beobachtete kürzlich, dass die Altmünze möglicherweise einen „aufsteigenden Dreiecksboden“ bildet, der durch eine Reihe höherer Höhen, einen horizontalen oberen Widerstand und eine straffende Preisaktion gekennzeichnet ist, die einen Ausbruch nach oben impliziert, wird stattfinden, sobald sich das Dreieck seiner Spitze nähert.

Bitcoin Circuit Büro

Die Behauptung, dass XRP ein aufsteigendes Dreieck bildet, wurde durch den CryptoSlate-Autor Senor Satoshi bestätigt, der kürzlich auch feststellte, dass die Kryptowährung das positive Preismuster auf dem mittelfristigen Chart bildet. Er stellte fest, dass ein Bruch über die obere Grenze des Dreiecks zu einem Anstieg von 13% führen wird, was die Preise wieder auf das Niveau vor dem jüngsten Rückgang bringen wird. Er fügte hinzu, dass es ein starkes Unterstützungsniveau um die 0,214 $ gibt, was der bullischen Erzählung zusätzlichen Schwung verleiht.

Die langfristigen Kursaussichten für den XRP sind jedoch angeblich deutlich rückläufig. Die Kryptowährung hat angeblich die Unterstützung eines langfristig absteigenden Dreiecks und eines langfristigen Aufwärtstrends gebrochen, was eine mögliche Rendite auf 0,05 $ – 80% unter den aktuellen Preisen – in den kommenden Monaten bedeutet.

Evgeni Malkin spricht Bitcoin Era Kryptowährung Startup Scam als „Garbage“ an

Evgeni Malkin, der beliebte russische Eishockeyspieler, wurde einigen kritischen Behauptungen ausgesetzt, in einen Kryptowährungsbetrug verwickelt zu sein, wie aus einem Bericht hervorgeht, der am Montag auf Twitter aus dem russischen Territorium erschien.

Anscheinend ist Malkin in irgendeine Bitcoin Era Geldschema-Sache verwickelt gewesen und es gibt einige ernste rechtliche Probleme

In Dokumenten, die durchgesickert sind, wird er als „amerikanischer Bitcoin Era Investor“ dargestellt, der nun eine Menge Bitcoin Era Spekulationen wie hier zu lesen angeheizt hat. Interessante Sportnachrichten in Russland heute: Evgeni Malkin ist anscheinend amerikanischer Staatsbürger.

Gemäß dem von Sports.ru veröffentlichten Bericht wurde Evgenis Name als Mitbegründer des Kryptowährungs-Startups vorgeschlagen. Der Starspieler des Pittsburgh Penguins Teams, Malkin, hat eine Investition von 4 Millionen Dollar in die Blockchain-Firma getätigt und seine Aktivitäten auch dadurch unterstützt, dass er das Gesicht des Unternehmens war. Er war jedoch nicht in den laufenden Betrieb des Unternehmens eingebunden, der in Moskau stattfand.

Anscheinend ist Malkin in irgendeine crpyo Geldschema-Sache verwickelt gewesen und es gibt einige ernste rechtliche Probleme. In Dokumenten, die durchgesickert sind, wird er als „amerikanischer Investor“ dargestellt, der nun eine Menge Spekulationen angeheizt hat.

Bitcoin

Was wir bisher wissen:

Malkin war einer der Mitbegründer des Projekts “http://Mark.Space “, in das er rund 4.000.000.000 Dollar investierte.

Andere Investoren haben rund 10.000.000.000 verloren, nachdem einer von Malkins Partnern das Geld offensichtlich gestohlen hat.

Die offiziellen Berichte zeigen, dass das Startup-Unternehmen durch wichtige Finanzierungsrunden, die von namhaften Investoren aus der betroffenen Branche geleitet wurden, um die Aktivitäten des Startups zu nutzen, eine beachtliche Summe von mehr als 10 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, dem Entwicklungsteam des Projekts keine Gehälter gezahlt zu haben. Da der Name von Malkin in den Betrug mit hineingezogen wird, wird der Spieler nun vor Gericht gestellt.

Früh am Montag versuchte ein Reporter, Malkani über die Betrugsvorwürfe zu befragen, indem er sagte:

„Geno, es gab etwas im Internet….“

Malkins Antwort auf diese Frage hat sicherlich viele Spekulationen auf dem Marktplatz ausgelöst. Er konterte den Reporter mit den Worten: „Nein. Vergiss es. Es ist Müll. Das gefällt mir nicht.“

Auf die Frage nach seinem amerikanischen Pass hin bestätigte Malkin, dass er zwei Pässe hat und ein stolzer russisch-amerikanischer Staatsbürger ist. Er fügte hinzu, dass

Es ist mein Kind, er hat einen amerikanischen Pass. Es ist mein zweites Zuhause. Ich bin seit 14 Jahren hier. Vielleicht geht er zur Schule. Meine Frau ist hier, ich mag es nicht, wenn die USA gegen Russland kämpfen. Wir haben Regeln in Russland, du hast zwei Pässe. Es ist nichts Schlimmes. Das macht mir nichts aus, mein Kind hat zwei Pässe. Es geht mir gut.

Während er sich mit den Anschuldigungen wegen des Startvorgangs mit Kryptowährung befasste, zitierte Malkin, dass

Ich will das jetzt nicht, es ist Müll für mich. Ich weiß, dass ich ein guter Kerl bin. Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Es ist heute Morgen ein bisschen verrückt für mich, aber es ist nichts Schlechtes für mich.