Afrikanische Landwirte sehen die Vorteile von Blockchain

Afrikanische Landwirte sehen die Vorteile von Blockchain

  • AB InBev hilft den afrikanischen Bauern vor Ort, um ihnen zu helfen, ihr Einkommen dank der Kraft der Blockkette zu beweisen.
  • Das auf Blockketten basierende System wurde in Zusammenarbeit mit BanQu entwickelt.
  • Damit werden alle lokalen Lieferanten von AB InBev erfasst.

AB InBev hilft den afrikanischen Bauern vor Ort, um ihnen zu helfen, ihr Einkommen dank der Kraft der Blockkette zu beweisen. Laut einem Bericht, der Anfang dieser Woche von Bitcoin Gemini veröffentlicht wurde, wurde das auf Blockketten basierende System in Zusammenarbeit mit der BanQu entwickelt, das alle lokalen Lieferanten von AB InBev erfasst und somit die Spur ersetzt, die sonst hinterlassen worden wäre.

Bitcoin Gemini hat es erklärt

Für diejenigen, die es nicht wissen

AB InBev (Anheuser-Busch InBev) ist ein internationales Unternehmen, das sich auf bekannte Biermarken spezialisiert hat. Einige der großen Marken, von denen Sie wahrscheinlich schon gehört haben, wie Bitcoin Gemini, sind Budweiser, Stella Artois und Corona.

Laut Analysten:

„Das Unternehmen hat die Strategie verfolgt, lokale Lieferanten zu nutzen und für ihren zusätzlichen Beitrag zur Wirtschaft des Landes Steuererleichterungen zu erhalten. Dies erwies sich jedoch in Afrika als schwieriger, einem Kontinent, auf dem die Bankinfrastruktur nach wie vor unterentwickelt ist und Papierdokumente für die Bauern auf dem Land nur schwer erhältlich sind.

Carlos Brito, der CEO des globalen Unternehmens, erklärte auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos Folgendes:

„Und jetzt hat diese Bäuerin, die nie bankfähig war – weil sie kein Einkommen aus irgendeiner Quelle nachweisen konnte, keine Berichte, kein Material und keinen Papierkram hatte – jetzt in einem Flip-Telefon, in der Blockkette den Beweis, dass sie ein Lieferant von AB InBev, einem globalen Unternehmen, ist.

Es wird angenommen, dass das BanQu-Produkt integriert wurde, um Tausenden von Bauern in Uganda, Indien und anderen Ländern zu helfen.