Month: Oktober 2019

Evgeni Malkin spricht Bitcoin Era Kryptowährung Startup Scam als „Garbage“ an

Evgeni Malkin, der beliebte russische Eishockeyspieler, wurde einigen kritischen Behauptungen ausgesetzt, in einen Kryptowährungsbetrug verwickelt zu sein, wie aus einem Bericht hervorgeht, der am Montag auf Twitter aus dem russischen Territorium erschien.

Anscheinend ist Malkin in irgendeine Bitcoin Era Geldschema-Sache verwickelt gewesen und es gibt einige ernste rechtliche Probleme

In Dokumenten, die durchgesickert sind, wird er als „amerikanischer Bitcoin Era Investor“ dargestellt, der nun eine Menge Bitcoin Era Spekulationen wie hier zu lesen angeheizt hat. Interessante Sportnachrichten in Russland heute: Evgeni Malkin ist anscheinend amerikanischer Staatsbürger.

Gemäß dem von Sports.ru veröffentlichten Bericht wurde Evgenis Name als Mitbegründer des Kryptowährungs-Startups vorgeschlagen. Der Starspieler des Pittsburgh Penguins Teams, Malkin, hat eine Investition von 4 Millionen Dollar in die Blockchain-Firma getätigt und seine Aktivitäten auch dadurch unterstützt, dass er das Gesicht des Unternehmens war. Er war jedoch nicht in den laufenden Betrieb des Unternehmens eingebunden, der in Moskau stattfand.

Anscheinend ist Malkin in irgendeine crpyo Geldschema-Sache verwickelt gewesen und es gibt einige ernste rechtliche Probleme. In Dokumenten, die durchgesickert sind, wird er als „amerikanischer Investor“ dargestellt, der nun eine Menge Spekulationen angeheizt hat.

Bitcoin

Was wir bisher wissen:

Malkin war einer der Mitbegründer des Projekts “http://Mark.Space “, in das er rund 4.000.000.000 Dollar investierte.

Andere Investoren haben rund 10.000.000.000 verloren, nachdem einer von Malkins Partnern das Geld offensichtlich gestohlen hat.

Die offiziellen Berichte zeigen, dass das Startup-Unternehmen durch wichtige Finanzierungsrunden, die von namhaften Investoren aus der betroffenen Branche geleitet wurden, um die Aktivitäten des Startups zu nutzen, eine beachtliche Summe von mehr als 10 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, dem Entwicklungsteam des Projekts keine Gehälter gezahlt zu haben. Da der Name von Malkin in den Betrug mit hineingezogen wird, wird der Spieler nun vor Gericht gestellt.

Früh am Montag versuchte ein Reporter, Malkani über die Betrugsvorwürfe zu befragen, indem er sagte:

„Geno, es gab etwas im Internet….“

Malkins Antwort auf diese Frage hat sicherlich viele Spekulationen auf dem Marktplatz ausgelöst. Er konterte den Reporter mit den Worten: „Nein. Vergiss es. Es ist Müll. Das gefällt mir nicht.“

Auf die Frage nach seinem amerikanischen Pass hin bestätigte Malkin, dass er zwei Pässe hat und ein stolzer russisch-amerikanischer Staatsbürger ist. Er fügte hinzu, dass

Es ist mein Kind, er hat einen amerikanischen Pass. Es ist mein zweites Zuhause. Ich bin seit 14 Jahren hier. Vielleicht geht er zur Schule. Meine Frau ist hier, ich mag es nicht, wenn die USA gegen Russland kämpfen. Wir haben Regeln in Russland, du hast zwei Pässe. Es ist nichts Schlimmes. Das macht mir nichts aus, mein Kind hat zwei Pässe. Es geht mir gut.

Während er sich mit den Anschuldigungen wegen des Startvorgangs mit Kryptowährung befasste, zitierte Malkin, dass

Ich will das jetzt nicht, es ist Müll für mich. Ich weiß, dass ich ein guter Kerl bin. Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Es ist heute Morgen ein bisschen verrückt für mich, aber es ist nichts Schlechtes für mich.